Wandern in St. Anton

Genießen Sie die herrliche Berglandschaft. Wandern in St.Anton ist ein einzigartiges Erlebnis. Sie können ca. 300 km ausgeschilderte Wege zurücklegen. Egal ob Sie ein erfahrener Bergsteiger sind oder einfach nur entspannte Wanderungen machen wollen, um die Aussicht zu genießen.

Wanderschule

Wer die Berge um Kapall, Galzig, Valluga und Rendl nicht alleine erkunden will, kann an einem der Kurse der Bergwanderschule St. Anton am Arlberg teilnehmen.

Professionelle, staatlich geprüfte Wanderlehrer geben Ihnen alle notwendigen Informationen über die Alpen. Wandern am Arlberg – Natur erleben – sich eine wohlverdiente Auszeit nehmen.

Mountainbike

Entdecken Sie die Natur auf zwei Rädern. Mehr als zweihundert Kilometer lange, bestens ausgeschilderte Mountainbikestrecken innmittel der schönsten Alpen – das finden Sie bei uns in St. Anton am Arlberg. Mountainbike St Anton ist einfach überwältigend.

Mountainbikestrecken

Alle Radstrecken sind sorgfältig ausgewählt. Von der gemütlichen Familientour bis zur anspruchsvollen Downhillstrecke. Alle Strecken beginnen beim Zentrum „Arlberg-well“ und sind einheitlich beschildert.

Die beliebtesten Routen sind: Darmstädter Hütte, Herrenwald-Kapall, Konstanzer-Hütte, Heilbronner Hütte, Maroi, Rendlalm, Putzenalm, Stanzertaler Radweg oder Verwallsee-Sattelwaldweg-Moostal.

E- Bike am Arlberg

Das passende Fahrrad, samt Helm und Schutzausrüstung, können Sie im nahegelegenen Bike-Shop leihen. Ein Experte erklärt Ihnen auf Wunsch auch den professionellen Umgang mit Schaltung und Bremsen. Die Almen und Hütten der Alpenvereine bieten sich für einen Einkehrschwung an, bevor es wieder talwärts geht. Sie können mehr Zeit auf dem Fahrrad verbringen und die Tiroler Bergwelt erkunden - Holen Sie sich Ihr E-Bike und überzeugen Sie sich selbst.

E-Bike

Sie fahren selbst den Berg hinauf. Egal ob Alm oder Hütte – mit dem E-Bike erreichen Sie alle Ziele ganz leicht! Biken mit Unterstützung eröffnet neue Welten für genüssliche Berg-Eroberer, Freizeit-Sportler, Naturliebhaber und all jene, die bezaubernde Bergszenerien und Panoramaimpressionen am liebsten auf zwei Rädern genießen – ganz ohne Muskelkater, Atemnot und Wadenbrennen. Mit Spaß, aber doch fordernd.

Sie verbringen mehr Zeit auf dem Bike und können genießen was die Tiroler Bergwelt zu bieten hat. Überzeugen Sie sich selbst. E-Bike am Arlberg ist immer ein Erlebnis.

Canyoning St.Anton

Abenteuerlustig? Dann ist eine geführte Canyoning-Tour, also durch eine Schlucht von oben nach unten gehen und dabei einige hürden überwinden, genau das richtige. Raue Gebirgstäler und Schluchten begeistern Canyoning- und Raftingfans. Die Rosanna ist ein wilder Gebirgsbach und auch sonst donnern so einige Bäche von den steilen Gipfeln ins Tal! St.Anton bietet geführte Touren an, damit Sie unvergessliche Momente aus dem Urlaub mitbringen können.

Canyoning

Bist du ein Abenteuerlustiger?

Dann sind Sie hier genau richtig! Eine geführte Canyoning-Tour durch eine unserer Schluchten wird für Sie ein unvergessliches Erlebnis sein.

Canyoning und Rafting Fans sind immer auf der Suche nach rauen Tälern und Canyons. Die „Rosanna“ ist nur einer unserer wilden Bergflüsse und bietet eine ausgezeichnete Möglichkeit, viel Spaß zu haben.

Machen Sie eine geführte Canyoning-Tour zu Ihrem unvergesslichen Erlebnis in Österreich.

Klettern

Egal ob Indoor- oder Outdoorklettern, St.Anton bietet beides. Indoor- und Outdoor Klettern ist mehr als nur Sport. Das arl.rock bietet Indoor-Kletterwände mit rd. 65 Routen und einen Außenbereich mit 30 Routen, die sich auf Ihre vertikalen Schritte freuen!

Klettern

Für Kletterfans hat St. Anton am Arlberg im Sommer einiges zu bieten. Der Arlberger Klettersteig führt hoch hinaus über das Stanzertal und über einige Lechtaler Gipfel mit wunderschönen Aus- und Weitblicken.

Die Sportkletterer finden in der Region zahlreiche Plätze zum Austoben: Der Klettergarten in der Schnanner Klamm mit 36 Touren im mittleren Schwierigkeitsgrad ist gerade bei heißem Wetter sehr zu empfehlen. In der Klamm gibt es zudem auch eine schöne Mehrseillängentour.

Falls das Wetter im Sommer am Arlberg nicht mitspielt, so ist die neu errichtete Kletterhalle Arl.rock mit ihren 920 m2 der Treffpunkt der Kletterfans.

Paragleiten

Lust auf einen kleinen Flug? Erkunden Sie die gigantischen Gebirgszüge, versteckte Seen und genießen Sie den atemberaubenden Blick auf die Arlberg-Region aus einer einzigartigen Perspektive. Die Flugverbindung wird Sie wie ein Adler fühlen lassen - für eine Weile.

Paragleiten

Entdecken Sie gigantische Bergmassive, versteckte türkis farbene Bergseen und genießen Sie die herrliche Aussicht auf unsere wundervolle Arlbergregion.

Golf St. Anton

Auch Golfer kommen in St. Anton nicht zu kurz. Der reizvolle Sechs-Loch-Golfplatz in St. Anton bietet für Anfänger und Fortgeschrittene Herausforderungen und genussvolle Stunden.

Golfen

Leihschläger, Trainerstunden, Platzreifekurse sind nur ein paar Schritte vom Ortszentrum entfernt verfügbar.

Weitere 9- und 18-Loch-Meisterschaftsplätze finden Sie in Braz (Vorarlberg), Innsbruck, Seefeld und Mieming – allesamt in weniger als einer Fahrstunde erreichbar.

Kayaking Arlberg

Hier am Arlberg können Sie an einem professionellen Kajakkurs teilnehmen. Wenn Sie neue Abenteuer und Wassersportarten lieben, sind die Kajakschulen der richtige Ort.

Kayaking

Wer also Lust auf was Neues hat und an Wassersport interessiert ist, kann in den Kajakschulen am Arlberg seine ersten Erfahrungen machen.

Beste Ausflugsziele in St. Anton
Interessantes über St. Anton